Programm

6. Doktorandenseminar des DAAS

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir laden Sie herzlich zum 6. Interdisziplinären Doktorandenseminar des Deutschen Arbeitskreises für Analytische Spektroskopie (DAAS) ein.

Das Doktorandenseminar findet am 28. und 29. Juni 2021 online statt.
Die Veranstaltung wird vom Arbeitskreis Prof. Dr. Carsten Engelhard, Universität Siegen, erstmals online organisiert und vom AK DAAS in der GDCh-Fachgruppe Analytische Chemie unterstützt.

Promovierende haben die Möglichkeit aktuelle Forschungsergebnisse im Rahmen von Vorträgen zu präsentieren, können aber auch ohne Vortragsbeitrag kostenlos teilnehmen und von zahlreichen Angeboten zur Nachwuchsförderung und zum Berufseinstieg profitieren. Abgerundet wird das Programm durch die Möglichkeit zum Austausch mit Industrie- und Behördenvertretern, die Ihre Karrierewege vorstellen und Jobperspektiven in verschiedenen Unternehmen aufzeigen werden.

Wir laden herzlich zur Einreichung von Vortragsbeiträgen zu folgenden Themen ein:
» Element-, Spezies-, und Nanoanalytik
» Bildgebende Verfahren
» Isotopenverdünnungsanalyse
» Stabile Isotope und Isotopenvariationen
» Methoden der direkten Festkörperanalyse / Glimmentladung
» Oberflächenanalytik
» Qualitätssicherung und Referenzmaterialien
» Instrumentelle Entwicklungen
» Neue Plasmaquellen
» Probenvorbereitung
» Datenauswertung, Multivariate Statistik
» Qualitätssicherung
» Industrie 4.0
» Methoden: ICP-OES, ICP-MS, LA-ICP-MS, MIP-OES, AAS, AES, AFS, LIBS, LAMIS, µXRF, TOF-SIMS, APGD etc.

Unser besonderer Dank gilt schon jetzt den Sponsoren für die großzügige Unterstützung des Doktorandenseminars.

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Dr. Carsten Engelhard und Team

Für Fragen kontaktieren Sie bitte unser Organisationsteam.